Allgemein

Ein ganzer Tag ohne Kids – Was macht man da so?

Seit über einem Monat lebe ich unter der Woche alleine in meiner Wohnung. Das sind vier „freie“ Tage, die ich nach Lust und Laune verbringen kann (Sonntag komme ich erst nachts aus Bonn zurück, freitags nach der Arbeit fahre ich bereits wieder los). Ich erzähle euch mal, was ich den ganzen Tag so mache.

1FA84677-B024-4FAA-9FF0-1CFAB57343D56 Uhr klingelt mein Wecker und ich werde nicht von den Kindern geweckt, sondern muss ganz eigenständig aufstehen. Nach zweimal Handy-Schlummern beginnt der Tag um 6:18 Uhr. Ich mache mich fertig und genieße im Bett noch einen Kaffee und checke Facebook. 7 Uhr radel ich los zur Arbeit.

22406210_10214488667633322_9185378021143042413_n

Auf der Arbeit bin ich dann von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr oder einen Ticken länger, je nachdem, wie lange die Mittagspause war. Heute habe ich in der Pause dicke Socken bei Nanunana gekauft, weil ich keine Hausschuhe in der Wohnung habe und es langsam kalt wird.

0B542740-B4FA-4DE6-938C-216D77E8FEDB

Nach der Arbeit gehe ich noch einkaufen und bin um 17 Uhr wieder in meiner kleinen Wohnung. Dort koche ich mir irgendwas mit Grünzeug zum Abendessen, weil ich da gerade Lust darauf habe und schreibe nebenher der Stadt Dresden eine E-Mail. Wir sollen noch einmal bestätigen, dass wir ab 01.12.2017 mit Hauptwohnsitz in Dresden leben, damit uns die KiTa-Plätze auch zustehen.

90CD5706-41E6-43D0-9936-75234BB84147

Ich telefoniere mit meiner Mama und mache mit ihr, Papa und meiner Schwester aus, dass wir uns morgen nach der Arbeit sehen. Mein Schwager ist leider auf Montage. Meinen Mann erreiche ich nicht, weil er mit Mila, Annika und seinem Neffen Vincent heute in Bonn beim St. Martins-Umzug mitläuft. Normaler Weise treffen wir uns täglich für eine kurze Video-Telefonie, aber das klappt heute nicht.

02E03D11-C61E-4E0F-8386-F73B709FB66F

Da ich es wieder einmal nicht geschafft habe, alle Bananen rechtzeitig zu essen, zermalme ich das letzte schwarze Exemplar und mache mir daraus einen Bananen-Shake.

2938EE0C-63A7-4A5F-A3FE-ABE0FDDD947B

Und zum Abendessen gönne ich mir ein Bier-Mischgetränk „Babo Green“, das ich gekauft habe, weil es so witzig aussah. Es hat geschmeckt.

Nach dem Essen spüle ich das Geschirr, fege kurz durch und wasche meine Wäsche.

611CD7E9-0BDB-49B5-AA10-ADE0374599D9

Wäsche waschen ist einmal pro Woche dran, weil ich nicht so viele Sachen mit nach Dresden genommen habe. Das ist schnell erledigt, denn im Schnellprogramm braucht die Maschine nur 30 Minuten und es sind so wenige Sachen, dass sie ebenso schnell auf meinen Wäscheständer aufgehangen sind.

DE6197AC-970D-4008-95F4-92963CCF2522

Heute habe ich Post! Ich lese den Brief meiner Freundin Stephi und habe Lust, direkt zu antworten, aber das verschiebe ich. Jetzt ist Nähen dran. Für Annika gibt´s ein Löwenkleid kombiniert mit einem roten Stoff mit weißen Punkten zu Weihnachten in Größe 98.

B2DBCFB6-58AA-44C9-BDE7-E29D3EEB03F8

Heute gelingt das Nähen gut und ich bin recht schnell fertig.

91BDD485-DD14-4DD1-88CB-E842BACF3D0D

Es ist 21 Uhr. Ich habe schon während des Nähens den Fernseher angemacht, denn es läuft „Die Höhle der Löwen“, was ich derzeit gerne schaue. Nebenbei bereite ich den Blogpost vor und werde zwischen 22 Uhr und 23 Uhr schlafen gehen.

Auch ohne Mann und Kinder geht die Zeit schnell rum, wie ihr seht. Man kann viele Dinge in Ruhe erledigen, hat seine Ordnung und Freiheit, aber es ist eben auch ziemlich einsam und vielleicht auch ein bisschen langweilig. Zumindest auf Dauer.

Da es 17 Uhr, wenn ich nach Hause komme (oder 18 Uhr je nachdem) bereits dunkel ist und ich mit dem Fahrrad einen Berg bezwingen muss, habe ich dann keinen Elan mehr, erneut in die Stadt zu fahren. Deswegen verbringe ich die Zeit in der Wohnung oder gehe spatzieren. Unsere richtige Wohnung, in der wir ab Dezember wohnen, liegt etwas zentraler, was für mich sehr gut ist, sonst komme ich nicht in die Puschen, wie ihr seht. Prinzipiell hätte ich nämlich schon Lust, abends z. B. ins Kino zu gehen.

Ein Kommentar zu „Ein ganzer Tag ohne Kids – Was macht man da so?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s